Unser Interims-Kolumbarium
Unser Interims-Kolumbarium

Die Feuerbestattung ist für sehr viele eine alternative zur Erdbestattung geworden. Nach der Überführung zum Krematorium findet dort die Kremierung statt.

 

Diese ist die Voraussetzung für die darauffolgenden verschiedenen Arten der Urnenbeisetzung. Aufzuführen wären hier zum Beispiel die klassische Beisetzung der Urne auf dem Friedhof, die Baumbestattung, die Seebestattung und einige mehr.

Auf Wunsch kann die Urne noch am gleichen Tag vom Krematorium wieder abgeholt werden. Auch wenn man immer wieder hört, dass man die Urne auch zuhause behalten darf, ist jede Urne nach dem Friedhofsrecht NRW bestattungspflichtig.

Sollten Sie sich über die Beisetzungsart noch im Unklaren sein, bzw. bis zur Beisetzung noch Zeit benötigen, um sich von Ihrem Verstorbenen zu verabschieden, bieten wir Ihnen mit unserem Interims-Kolumbarium dazu die passende Möglichkeit.

Fragen zur Feuerbestattung?

Sie haben Fragen zu der passenden, richtigen Bestattungsform? Schreiben Sie uns oder rufen Sie an.

Eine Erklärung über den Wunsch zur Einäscherung finden Sie in unserem Vorsorgeordner.
bilder_erdbilder_feuerbilder_seebilder_baum