Unterlagen

Wichtige Dokumente

Welche Dokumente werden benötigt?

Bei einem Trauerfall ist es hilfreich und wichtig, wenn Sie alle notwendigen Unterlagen zur Hand haben. Dies erleichtert die Abwicklung aller Formalitäten erheblich. Zu den Dokumenten, die hier von Bedeutung sind, zählen die folgenden Urkunden und Belege:

  1. Der Personalausweis der oder des Verstorbenen
  2. Die Geburts- oder Heiratsurkunde (meistens im Familienstammbuch), darüber hinaus ggf. das Scheidungsurteil, oder die Sterbeurkunde eines eventuell bereits verstorbenen Ehepartners
  3. Der letzte Rentenanpassungsbescheid
  4. Policen hinsichtlich der Lebens- sowie Sterbeversicherung
  5. Sofern Wahlgräber vorhanden sind, sollte die entsprechende Urkunde ebenfalls bereitgehalten werden

Falls Sie über einige dieser Dokumente nicht direkt verfügen können oder diese nicht auffindbar sind, werden wir uns gerne für Sie darum bemühen, die Unterlagen nachträglich bei den dafür zuständigen Behörden einzuholen. 

Renten an Hinterbliebene

In den ersten Wochen nach dem Tod eines nahen Angehörigen geht es auch um die Klärung von finanzieller Absicherung. Hierfür gibt es die sogenannten Renten wegen Todes. Dies sind beispielsweise Renten an Witwen, Witwer, überlebende eingetragene Lebenspartner, Waisenrenten oder Erziehungsrenten. Je nach eigenem Einkommen hat man als Hinterbliebener unterschiedliche Ansprüche.

Weiterführende Informationen stellt die Deutsche Rentenversicherung Bund zur Verfügung:

Ansprechpartner vor Ort gibt es in den verschiedenen Kommunen: