Neue Friedhofsgebühren in Sassenberg und Füchtorf

eingetragen in: Neuigkeiten | 0

Am 01.03.2017 traten die neuen Gebühren für die Friedhöfe in Sassenberg und Füchtorf in Kraft, welche am 21.02.2017 vom Rat der Stadt beschlossen wurden. Die bei Beerdigungen auftretenden Kosten sind teilweise stark gestiegen.

So kostet ein einstelliges Sargwahlgrab jetzt 630 €, im vergangenen Jahr noch 540 €. Dies ist ein Unterschied von knapp +13 %. Bei einem Urnenwahlgrab stiegen die Kosten von 180 € auf jetzt 210 € (+ 16,6 %).

Deutlich gestiegen sind die Kosten für Gräber, bei denen die Pflege von der Friedhofsverwaltung übernommen wird.
So kostet ein Rasenreihengrab für Sarg jetzt knapp 72,6 % mehr, nämlich 2140 € statt 1240 €, das Äquivalent für die Urnenbestattung kostet 1150 € statt 970 € (+18,5 %)
Das anonyme Urnengrab wird jetzt sogar mit 340 % mehr, nämlich 840 € statt 191 € berechnet.

Die Benutzung der Friedhofskapelle auf den Friedhöfen in Sassenberg und Füchtorf wird mit einem Euro weniger nämlich 204 € berechnet (-0,5 %), die Benutzung der Abschiedsräume mit zwei Euro weniger, 172 € (-1,15 %).

Die komplette Gebührenordnung der Sassenberger Friedhöfe finden sie hier -> Friedhofsgebühren Sassenberg 2017