Ausbildungsstart zur Bestattungsfachkraft

eingetragen in: Neuigkeiten | 0

DSCN0236Seit dem 1. August bildet das Bestattungshaus Hankemann einen jungen Berufsanfänger aus. Mit Kieron Reinhardt hat das Bestattungshaus zum ersten Mal in der Firmengeschichte einen Auszubildenden. Die Ausbildung zur Bestattungsfachkraft dauert drei Jahre und beinhaltet neben der betrieblichen Ausbildung einige Wochen Blockunterricht in einer Berufsschule im Bergischen Land. Mitinhaber Maik Hankemann freut sich als Geprüfter Bestatter über das neue Gesicht im Bestattungshaus.