Update zum Umgang mit dem Corona Virus bei Beerdigungen in Warendorf

Wir haben von der Friedhofsverwaltung Warendorf folgende Informationen bekommen:

Die Friedhofskapellen auf dem Friedhöfen in Warendorf, Freckenhorst, Hoetmar und Milte können ab heute, Montag 11. Mai 2020, wieder genutzt werden.
Es werden Stühle mit entsprechendem Abstand aufgestellt und die Familie darf vorne zusammen sitzen. Sind alle Stühle besetzt, gibt es weitere Stehplätze vor der Kapelle, auch unter Einhaltung der gebotenen Abstände. Eine Begrenzung der Teilnehmerzahl gibt es rechtlich gesehen nicht, es wird jedoch ausdrücklich empfohlen, 
den Teilnehmerkreis möglichst klein zu halten.

Darüber hinaus gibt es natürlich für alle Freunde die Möglichkeit, der Familie auf der Gedenkseite zu kondolieren und dem/der Verstorbenen zu gedenken.

 

Update am 15. Juli 2020:

  • in den Friedhofskapellen werden weiterhin nur Sitzplätze angeboten
  • die Zahl der Sitzplätze in den Kapellen wird durch zusätzliche Stühle für die engsten Angehörigen und Verringerung der Mindestabstände zwischen den sonstigen Besucherstühlen angemessen erhöht
  • die entsprechenden Listen zur Nachverfolgung sind weiterhin zu führen
  • die Träger sind anzuhalten, Mund- und Nasenschutz anzulegen